EthikKodex Influencer Kommunikation

Die Disziplin Influencer Marketing benötigt Leitlinien und ein einheitliches Verständnis zum Thema Ethik. Der Bundesverband Influencer Marketing setzt sich für einheitliche Standards ein und möchte hier die ersten Impulse für einen verantwortungsvollen Umgang setzen. 
 
Der Ethikkodex Influencer-Kommuikation ist als Grundlagenpapier zu verstehen. Dieser soll bei Bedarf in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden. Darüberhinaus wird der Kodex als Diskussionsbasis für sämtliche Akteure der Kommunikations- sowie Werbewirtschaft verstanden welche sich mit dem Thema Ethik innerhalb der Influencer Kommunikation auseinandersetzen. Die Einrichtung eines Code of Conduct Influencer Marketing Ethik und eines Ethik Gremiums soll 2020 final abgeschlossen werden.
 
Der Bundesverband Influencer Marketing setzt sich nicht nur für einheitliche Standards ein. Er möchte auch Agenturen, Influencer und weitere Dienstleister zertifizieren, welche unserem Qualitätsstandard entsprechen. Die Basispunkte des Code of Conduct Influencer Marketing Ethik sollen auf den Richtlinien, welche aus dem Whitepaper Ethikkodex Influencer-Kommunikation herausgearbeitet wurden, beruhen.